panel 2

Das Landesamt für Soziale Sicherheit (LSS) untersucht die Nutzung ihres Website.

Wir möchten Ihnen gerne einige Fragen darüber stellen.
Sie brauchen nur nur 5 Minuten, um diesen Fragebogen auszufüllen und Ihre Reaktionen sind völlig anonym.

Wir wissen Ihren Beitrag sehr zu schätzen!

Ja, ich möchte teilnehmen Nein, vielen Dank

Studentenarbeit hat 2018 wieder zugenommen 2019-06-26

2018 haben 544.752 Jugendliche als Jobstudent gearbeitet. Diese Studierenden haben zugleich auch mehr Stunden geleistet.  Das stellt sich aus den Zahlen des Landesamts für Soziale Sicherheit (LSS) heraus.  Die Zunahme der vergangenen Jahre setzt sich also weiter fort.

Mehr Studierende in mehr Jobs...

2018 haben 544.752 Studierende während mindestens einer Stunde einen Studentenjob ausgeübt. Das sind 4 % mehr im Vergleich zum Vorjahr. 

Die Anzahl der Arbeitgeber, die Jobstudenten eingestellt haben, ist um 5 % auf 63.753 gestiegen.  Die Anzahl der Studentenjobs hat sich auf 831.447 (+ 7 %) erhöht. 

2018 haben alle Studierenden insgesamt 98.105.484 Stunden gearbeitet. Das sind 9 % mehr als 2017, das Jahr, in dem die Stundenregelung für Studentenarbeit anfing und das Meldesystem geändert wurde.  Bis 2016 geschah dies in Tagen. Die genaue Dauer eines gemeldeten Tags konnte daher zwischen einigen Stunden und einem vollständigen Arbeitstag liegen.  Dies machte es unmöglich, die angegebenen Tage aus 2016 zuverlässig mit den Stunden ab 2017 und 2018 zu vergleichen.

...und sie arbeiten öfter und länger

Ein durchschnittlicher Student arbeitete 2018 180 Stunden, aufgeteilt in 1 oder 2 Jobs, was einem Anstieg von 9 Stunden pro Student entspricht (+5 %). Der durchschnittliche Student verdiente damit 2.139 Euro (+13 %). Dies ist ein Bruttobetrag, auf den 2,71 % Sozialversicherungsbeiträge, aber keine Steuern anfallen, da es das einzige Einkommen des Studenten ist.

Immer mehr Studenten arbeiten das ganze Jahr über. Der Anteil der nur in den Sommermonaten (Juli, August und September) aktiven Studierenden sank von 37 % im Jahr 2012 auf 23 % im Jahr 2018, während der Anteil der in allen vier Quartalen des Jahres aktiven Studierenden ebenfalls von 12 % auf 23 % stieg.

Zu den Zahlen

Die Zahlen beziehen sich auf die Studierenden, die sowohl in dem privaten als in dem öffentlichen Sektor beschäftigt sind. Mehr Zahlen über die Studentenarbeit im Jahr 2018 finden Sie auf der Website des LSS unter Zusätzliche Jahresstatistiken über die Studentenarbeit zurück.

^ Back to Top